Über mich
Geboren 1962 in Herford, wuchs ich im lippischen Kalletal auf.
Schon während meiner Schulzeit gehörten Malen und Zeichnen zu meinen Lieblingsbeschäftigungen - es gab kaum ein Schulheft ohne irgendeine Zeichnung. Daher war es nahe liegend, dass ich mir einen Beruf suchte, für den zeichnerisches Können und ein gutes Farbempfinden Voraussetzung waren :
ich wurde Druckvorlagenherstellerin für den Offsetbereich.
1990 gab ich den Beruf auf und nahm  Malunterricht, um verschiedene Techniken zu erlernen. Mehrere Jahre habe ich an fortlaufenden Kursen der Vlothoer Malschule teilgenommen.
Heute male ich überwiegend Aquarelle, für die ich viele Anregungen auf der Nordseeinsel Föhr finde. 
Daneben arbeite ich mit Acrylfarben auf mit Leinwand bespannten Keilrahmen, wobei ich auch mit Strukturpasten experimentiere.
Ebenfalls mit Acrylfarben, bzw. Abtönfarben mache ich Illusionsmalerei auf unterschiedlichen Untergründen (gestrichene Rauhfasertapete, verputzte, gestrichene Wände). 
Für das Zeichnen von Tierportraits verwende ich am liebsten Pastellkreiden, weil sich das Fell damit so schön "streichelweich" darstellen lässt.